Massilia Soundsystem
region: Europe, Western
country/territory: France
created on: August 23, 2003
last changed on: December 22, 2005
information provided by: House of World Cultures
supported by: Verein der Freunde - Haus der Kulturen der Welt

 Massilia Soundsystem
Massilia Soundsystem

A Beginner’s Guide to Occitanista
Deutschlandpremiere einer (süd-)französischen Institution
Author: Lothar Münner
culturebase@hkw.de
Dub und Reggae gemixt mit südfranzösischer Folklore. Alltagsstories aus einer Stadt, in der die Touristenattraktionen stets Blickkontakt halten zu den heruntergekommenen Hochhäusern – Massilia Sound System ist mit, trotz und wegen seiner regional geprägten, die kulturelle Arroganz des zentralistischen Staates verhöhnenden Geschichten zu einer der erfolgreichsten Pop-Bands Frankreichs geworden. Seit fast zwei Jahrzehnten steht Massilia für sanft tänzelnde Provokation und amüsant vorgetragene, in der Sache aber unnachgiebige politische Statements. Mit ihrem aktuellen Album Occitanista feiern Massilia Sound System bei popdeurope ihre Deutschlandpremiere.
Das anti-nationalistische Soundsystem
In einem Radio-Interview erklärte die Band: „Die Journalisten wollen uns immer in eine Schublade stecken. Sie nennen uns Kommunisten, Sozialisten, Dritte-Welt-Aktivisten, Globalisierungsgegner. Aber wir sind nichts von all dem. In Wahrheit sind wir ‚Okzitanisten’. Es ist ein großer Unsinn, Kultur immer national zu definieren und auf die Staatsangehörigkeit festzulegen. Die Menschen, die sich als Angehörige einer von uns so verstandenen ‚anti-nationalen’ Kultur fühlen, gewinnen ihr Selbstbewusstsein und ihre Identität nicht aus dem Boden, der sie hervorgebracht hat, sondern aus den eigenen Handlungen, dem Wissen über die Freiheit der Wahl ihrer Handlungen.“

Okzitanisch
Okzitanisch ist eine Sprache, die in der Provence, in Katalonien und Norditalien verbreitet ist. Die „Langue d’oc“ war zur Zeit der Minnesänger europäische Hochsprache, wurde aber mit Bildung des französischen Nationalstaats immer weiter an den Rand gedrängt. Okzitanisch konnte sich trotz Jahrhunderte langer repressiver Sprachpolitik bis heute erhalten - es werden zwei Millionen Sprecher geschätzt. Dass Bands wie Massilia Sound System und die Fabulous Trobadors auf Okzitanisch singen, ist Ausdruck eines neuen Selbstbewusstseins der französischen Regionen abseits der französischen Hauptstadt.

Chourmo
Chourmo heißt eine CD von 1993, benannt nach den Rudersklaven auf den römischen Galeeren. „Chourmo ist das Lebensgefühl der Anhänger von Massilia Sound System, allesamt Großstadtjugendliche aus den trostlosen Einwanderervierteln von Marseille. „Es bedeutet Solidarität. Sich umeinander kümmern“, schreibt Jan Karsten über Massilia Sound System in einer Rezension zum Buch „Chourmo“ des Schriftstellers Jean-Claude Izzo.
Massilia fait tourner
(Published Audio, 2004)
Adam/Wagram
3968CR13
(Published Audio, 2002)
Scalen'disc
Occitanista
(Published Audio, 2002)
Adam
Marseille London Experience
(Published Audio, 1999)
Scalen'disc
Aïollywood
(Published Audio, 1997)
Shaman
Commando Fada
(Published Audio, 1995)
Shaman
Chourmo
(Published Audio, 1993)
Roker promocion
Parla patois
(Published Audio, 1992)
Roker promocion
popdeurope 2003
Migrating sounds in and out of Europe
Popdeurope ist das neue musikalische Sommerfestival des Hauses der Kulturen der Welt. Es versteht sich als Plattform für die musikalische Vielfalt der Popkulturen in Europa und will deren Verbindung mit musikalischen Traditionen und Entwicklungen anderer Kontinente aufzeigen. Popdeurope blickt nach Europa und von dort in die Welt.
Homepage of the Artists
http://www.massilia-soundsystem.com

 

With the support of the Culture 2000 programme of the European Union.