Die Gärten des Islam

14 December 93 - 04 April 94

Ob in der Gartenkunst und der Architektur von Moscheen und Palästen, ob in der Kalligraphie und Ornamentik, im Kunsthandwerk oder der Literatur – überall findet sich ein Stück Paradies. Mit kostbaren Objekten zeichnete die Ausstellung "Die Gärten des Islam" an dieser zentralen Glaubensvorstellung und Symbolik die Ausbreitung des Islam von Indonesien bis West-Afrika nach.

participating artists: