Rose Issa

Article Projects www
genre(subgenre):
Bildende Kunst (Curating Art)
Film (Curating Art)
Geschriebenes & gesprochenes Wort (Kritik)
region:
Middle East, Africa, Western, Europe, Western
country/territory:
Iran (Islamic Republic of), Nigeria, England (UK)
created on:
March 15, 2004
last changed on:
Please note: This page has not been updated since December 13, 2010. We decided to keep it online because we think the information is still valuable.
information provided by:
Other languages:

Article

Rose Issa ist unabhängige Kuratorin, Kunstkritikerin und Autorin. Spezialisiert auf Bildende Kunst und Film aus dem Nahen Osten und Nordafrika, hat sie in den vergangen zwanzig Jahren zahlreiche Filmfestivals geleitet und Ausstellungen zeitgenössischer Kunst aus der arabischen Welt und Iran kuratiert – in Zusammenarbeit mit Institutionen wie dem Barbican Art Centre, Leighton House Museum, Brunei Gallery /SOAS, National Film Theatre and British Film Institute/ LFF & BFI, Institute of Contemporary Art/ICA (alle London); CCCB/Contemporary Cultural Centre (Barcelona), Foundation Beyeler (Schweiz), Parc de la Villette (Paris), Asia House (New York), IFA/Institut für Auslandsbeziehungen (Berlin). Als Beraterin für Ankäufe von Gegenwartskunst aus dem Nahen Osten hat sie gearbeitet u.a. für The British Museum, Imperial War Museum, Museum of Mankind, Victoria and Albert Museum, (alle London); The National Museums of Scotland;  The Smithsonian Institution/Sackler-Freer Gallery and National Museum of African Arts) in Washington DC; die jordanische Nationalgalerie. Hinsichtlich arabischer und iranischer Filme berät sie seit viele Jahren renommierte Filmfestivals, etwa das London und das Rotterdam Film Festival und hat zahlreiche Filmreihen organisiert, etwa im National Film Theatre, Barbican Film Centre und dem ICA (alle London). Außerdem war sie Mitglied der Jury of National Pavillions der 50. Venedig Biennale, Juni 2003. Rose Issa, iranisch-libanesischer Herkunft, lebt in London.
Author: Haus der Kulturen der Welt

Projects

This artist took part in the following project(s) organized/funded by the culturebase.net partner institutions.

Postkarten Projekt

(01 March 07 - 31 December 08)

Www

Offizielle Homepage