Vincent Mantsoe

Article Projects Images
crossroads:
Moderne, Ritual, Urbanität
genre(subgenre):
Performing Arts (Tanz, Tanz / Choreografie)
region:
Africa, Southern
country/territory:
South Africa
city:
Johannesburg
created on:
June 10, 2003
last changed on:
Please note: This page has not been updated since July 2, 2003. We decided to keep it online because we think the information is still valuable.
information provided by:
Other languages:
Vincent Mantsoe
Vincent Mantsoe © John Hogg

Article

"I am living Soul"

Der Tänzer, Choreograf und Kostümbildner Vincent Sekwati Mantsoe aus Johannesburg in Südafrika verbindet afrikanische, östliche und westliche, traditionelle und zeitgenössische Tanzformen zu einer sehr persönlichen Ausdrucksweise.
Als Sohn einer Sangoma, einer initiierten Priesterin, ist Vincent Mantsoe mit den spirituellen Inhalten der Zulu-Kultur vertraut. In seinen Performances bezieht er sich intensiv auf dieses überlieferte Wissen und übersetzt es in eine moderne Tanzsprache, in die er auch Elemente asiatischer Tänze und Stilformen des Balletts einbezieht. Dramaturgisch geschickt überführt er die spirituelle Grundlage in eine aktuelle ästhetische Perspektive, die seinen Glauben an die Schönheit der Natur, an die Menschen und ihre Möglichkeiten wiedergibt:

"I am Nature
I am Spirit
I am living Soul
I am you, and you are my reflection"

Mit der international preisgekrönten Tanzkompagnie MID ("Moving Into Dance Company", die er 1978 mit Sylvia Glasser gründete, ist Mantsoe seit mehr als zehn Jahren weltweit auf Tour - zum Beispiel als offizieller Repräsentant Südafrikas bei der EXPO 2000 in Hannover. Doch die Kompanie will mehr, als nur ihre Produktion auf der Bühne zu präsentieren: Der Tanz soll in die Schulen gebracht werden, soll sich etablieren wie andere schulische Fächer auch. Unter dieser Vorgabe gründete Sylvia Glasser 1989 "Edudance", um den Tanz mit kreativen Lernmethoden direkt in die Klassenräume zu bringen. Die Tanzerzieher werden seit 1992 in speziellen Kursen trainiert und ausgebildet.

Im Rahmen des Festivals "In Transit" zeigte Vincent Mantsoe mit der Gruppe Sangomas Transformations im Haus der Kulturen der Welt eine an dörflichen Ritualen des Ahnenkults orientierte Arbeit, die jedoch auch moderne Tanzformen einschließt.


I am Nature
I am Spirit
I am living Soul
I am you, and you are my reflection

With the international award-winning dance company MID (Moving Into Dance), which he founded in 1978 with Sylvia Glasser, he has toured the world for more than a decade. He was, for instance, South Africa´s official representative at EXPO 2000 in Hannover. But the company wants not only to put dance on stage but also to take it into schools, where it could be learned creatively as a normal school-subject. Hence, in 1989, Sylvia Glasser founded Edudance, which since 1992 has been preparing dancing-teachers in special courses.

As part of the festival ´In Transit´ in the House of World Cultures, Vincent Mantsoe and the group Sangoma´s Transformations showed a work recalling village rituals of the cult of ancestors and also resorting to modern forms of dance.

Projects

This artist took part in the following project(s) organized/funded by the culturebase.net partner institutions.

IN TRANSIT 2002

Transforming the arts

(30 May 02 - 14 June 02)
images
Werk: Titel unbekannt
Werk: Titel unbekannt