Marzieh Meshkini

Article
crossroads:
Gender
genre(subgenre):
Film (Dokumentarfilm)
region:
Middle East, Europe, Western
country/territory:
Iran (Islamic Republic of), Belgium, France, Switzerland
related artists:
created on:
February 14, 2004
last changed on:
Please note: This page has not been updated since February 14, 2004. We decided to keep it online because we think the information is still valuable.
information provided by:
Other languages:

Article

Marzieh Meshkini, geboren 1969 in Teheran, studierte von 1996 bis 2001 Film in der Makhmalbaf Film School und arbeitete als Regieassistentin in Filmen ihres Ehemanns Mohsen Makhmalbaf. Ihr erster Film „The Day I Became a Woman“ gewann zahlreiche Preise bei Filmfestivals. Der Film portraitiert ein junges Mädchen, das an ihrem 9. Geburtstag offiziell zur Frau erklärt wird. Sie muss sich verschleiern und darf nicht mehr mit Jungen sprechen.
Author: Haus der Kulturen der Welt