Stepanida Borisova

Article Works Projects
crossroads:
Moderne, Schamanismus, Tradition
genre(subgenre):
Musik (Ambient, Jazz, traditioneller jakutischer Gesang)
region:
Europe, Eastern
country/territory:
Russian Federation
created on:
May 21, 2003
last changed on:
Please note: This page has not been updated since May 31, 2005. We decided to keep it online because we think the information is still valuable.
information provided by:

Article

Die Sängerin und Schauspielerin Stepanida Borissova wurde 1950 in Megino-Khangallas in der sibirischen Sakha-Republik Yakutien geboren.
Die Sakhas sind ein altes turkisches Volk sesshafter Tierzüchter, das ca. 350.000 Mitglieder umfasst und deren Kultur tief im Schamanismus verwurzelt ist. In ihrer pantheistisch geprägten Kultur wird keine Unterscheidung zwischen Kultur und Natur getroffen. Musik wird als wahrhaft chaotisch definiert, da in ihr die Seele in Klängen und Bewegungen aufgehen soll. Sie verfügt zumeist über eine tiefe Resonanz mit stark rhythmischen Elementen.

Stepanida Borisova studierte nach ihrem Schulabschluss an der berühmten Shepjin-Theaterschule in Moskau und ist heute in der Russischen Föderation eine berühmte Schauspielerin. Als Sängerin beherrscht sie die unterschiedlichen Stilrichtungen des traditionellen jakutischen Gesangs, der auch heute noch stark im Leben der Menschen verankert ist und eine große Rolle in der Neudefinition ihrer nationalen Identität spielt.

In ihren Stücken sucht Stepanida Borisowa eine zeitgemäße Ausdrucksweise der tradtitionellen Musik aus Jakutien. Sie arbeitet mit schamanistischen Rockbands zusammen und nahm an internationalen Projekten von Pavel Fajt, Hubl Greiner und Luigi Archetti teil, setzt sich aber auch im experimentellen Kontext mit Ambient- und Noise-DJs auseinander. Gastspiele an vielen internationalen Theaterbühnen und Einladungen zu Musikfestivals, Workshops und Konzerten (u.a. in Mexiko, USA, Finnland, Deutschland, Japan, Polen, Norwegen, Italien, Frankreich, Tschechien, Hongkong, Ungarn, Großbritannien und in den Ländern der ehemaligen UdSSR) dokumentieren ihr internationales Renommee.

Im Berliner Haus der Kulturen der Welt trat sie gemeinsam mit dem Drummer Pavel Fajt auf.

Works

Hulu Project

Published Audio,
2000
Chat, 2000

Cubic Yellow

Published Audio,
1999

Projects

This artist took part in the following project(s) organized/funded by the culturebase.net partner institutions.

Festival of Traditional Music

(11 June 89 - 15 October 97)