Soap Kills

Article Projects
crossroads:
Liebe, Popkultur, Postmoderne, Sehnsucht, Urbanität
genre(subgenre):
Musik (Trip Hop)
region:
Middle East, Europe, Western
country/territory:
Lebanon, France
city:
Beirut
created on:
June 22, 2003
last changed on:
Please note: This page has not been updated since July 2, 2003. We decided to keep it online because we think the information is still valuable.
information provided by:
Other languages:

Article

Soap Kills: Die libanesische Elektro-Akustik Band, gegründet 1997 von Yasmine Hamdan und Zeid Hamdan, greift auf Lieder aus dem klassisch-arabischen Repertoire zurück und verbindet sie mir urbanem Sound, melodiebetonter Musik und der außergewöhnlichen Stimme von Yasmine Hamdan. Ihre Texte sind auf Arabisch, Französisch oder Englisch, die Band vergrößert sich nach Bedarf um Trompete, Querflöte, Saxophon, Kontrabass und Schlagzeug zu originellen Fusion-Arrangements. Ursprünglich ein Geheimtipp unter der anglo- und frankophonen Kulturszene Beiruts, sind sie nach verschiedenen Video-Clips und Tourneen dabei, bei einem französischen Label ihre erste internationale CD herauszubringen. Yasmine Hamdan, geboren 1976 in Beirut, hat Psychologie an der St. Joseph Universität in Beirut studiert. 2002 zog sie nach Frankreich, um Theater und Performance zu studieren. Zeid Hamdan, geboren 1976 in Beirut, ging in Paris zur Schule. Nach seiner Rückkehr in den Libanon spielt er Kino und Theater und wirkt bei verschiedenen Bands mit. Er komponiert seine Songs selbst auf der Gitarre.
Author: Haus der Kulturen der Welt

Projects

This artist took part in the following project(s) organized/funded by the culturebase.net partner institutions.

DisORIENTation

Contemporary Artists from Middle East

(20 March 03 - 11 May 03)