Maziar Bahari

Article Works
genre(subgenre):
Film (allgemein)
Geschriebenes & gesprochenes Wort (Journalismus)
region:
Middle East
country/territory:
Iran (Islamic Republic of)
created on:
February 11, 2004
last changed on:
Please note: This page has not been updated since March 3, 2004. We decided to keep it online because we think the information is still valuable.
information provided by:
Other languages:
Maziar Bahari

Article

Maziar Bahari wurde 1967 in Teheran geboren. Er studierte Film- und Politikwissenschaften in Kanada. Danach arbeitete er mehrere Jahre als Journalist und Filmemacher für Zeitungen, Rundfunk- und Fernsehsender wie Newsweek, BBC und Channel 4 sowie die Organisationen UNICEF und UNHCR. Mit einer Reihe von Filmen wie „Do you Know where the Past Begins“ (1991), „The Tempest-tost“ (1993) „Art of Demolition“ (1998), „Paint! No Matter What“ (1999) sowie „A Refugee Experience“ (2000) konnte er auch filmisches Talent unter Beweis stellen. Sein jüngster Film „And Along Came a Spider“ (2002) stellt ein Porträt eines gefassten Serienkillers dar, der meint, das Töten von Prostituierten entspräche der islamischen Lehre.
Author: Haus der Kulturen der Welt

Works

Transit Teheran. Pop, Kunst, Politik, Religion. Junges Leben im Iran

Published Written,
2008
Hrgg. von Bahari, Maziar /Halasa, Malu. Salis Verlag, Zürich