Ghazel

Article Projects
genre(subgenre):
Bildende Kunst (Film, Happening, Installation)
region:
Middle East, Europe, Western
country/territory:
Iran (Islamic Republic of), France
created on:
February 14, 2004
last changed on:
Please note: This page has not been updated since September 21, 2004. We decided to keep it online because we think the information is still valuable.
information provided by:
Other languages:

Article

Ghazel, 1966 in Teheran geboren, studierte Bildende Kunst 1988 bis 1992 an der École des Beaux Arts in Nîmes. 1994 erwarb sie einen BA in Film an der Paul Valéry Universität. Ein Stipendium ermöglichte ihr 1993 einen Arbeitsaufenthalt in Berlin. 2000 folgte ein Stipendium des französischen Kultusministeriums für ein Kunstprojekt in New York. Den Schwerpunkt in Ghazels frühen Arbeiten bildeten Happenings, Installationen und Pamphlete, die ihren nomadischen Lebensstil reflektierten. Ab 1997 begann sie mit einer Serie von filmischen Selbstporträts, in denen sie sich auf ironische Weise mit gesellschaftlichen Normen und Zwängen in Iran auseinander setzt. Sie lebt und arbeitet in Paris. Ausgewählte Ausstellungen/2004: „Me“ 2000-2003 Arts Centre Beursschouwburg, Brüssel; „Social Creatures“ Sprengel Museum Hannover/ La Villette, Paris./2003: „Clandestine, 50eme International Exhibition“ Venedig Biennale; 8th Havana Biennal Havanna; „Veil“ Walsall/ Liverpool/ Oxford; „The New Scheherzads“ CCB, Barcelona; „7 Iranian Artists“ Espace Landowsky, Boulogne-Billancourt, Frankreich; „KunstFilmFestival“ Köln; /2001: „Iranian Contemporary Art“ The Barbican Centre, London. /2000: „Ektabana?“ Nikolaj Contemporary Art Centre, Kopenhagen./1999: „Wedding I“ Tacheles, Berlin./1995: „Club Berlin“, Kunstwerke, / 1991: Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen.
Author: Haus der Kulturen der Welt

Projects

This artist took part in the following project(s) organized/funded by the culturebase.net partner institutions.

Far Near Distance

Contemporary Positions of Iranian Artists

(19 March 04 - 09 May 04)

Real Fictions im Projekt Entfernte Nähe

Ein kuratiertes Kapitel in culturebase.net

(19 March 04 - 09 May 04)