Anando Gopal Das

Article Bio Works Projects www
crossroads:
Ökologie, Erde, Grenze, Menschlichkeit, orale Tradition
genre(subgenre):
Musik (Baul-Musik, sakrale Musik)
region:
Asia, Southern and Central
country/territory:
India
created on:
November 25, 2003
last changed on:
Please note: This page has not been updated since November 26, 2003. We decided to keep it online because we think the information is still valuable.
information provided by:
Other languages:
 Anando Gopal Das

Article

Anando Gopal Das

Anando Gopal Das zählt zu den letzten Vertretern traditioneller Baul-Kultur. Die Bauls wandern seit Jahrhunderten durch das ländliche Bengalen und bieten ihre „Ware“ an: mystische Lieder, Tanz und Musik auf der Ektara, einer Trommel, die mit einer einzigen Saite bespannt ist. Ein Baul ist mehr als ein Musiker – er ist in erster Linie ein Sadhaka, ein Suchender nach der höchsten Wahrheit, dessen spirituelle Reise ihren Ausdruck in der Melodie eines Liedes findet. Lieder sind für den Baul ein Mittel, seine spirituellen Erfahrungen mit seinen Mitmenschen zu teilen. Das Wort Baul selbst lässt sich auf zwei Arten übersetzen: „verrückt“ (nach Gott) oder „vom Wind getragen“. Damit ist die Fähigkeit der Bauls gemeint, in ihrer Stimme den „Hauch des Lebens“ zu Klang werden zu lassen. Die Bauls halten nichts von Kategorien wie Klasse, Kaste oder Religion. Wie sich ihr Glaube aus den verschiedensten Quellen speist – Hinduismus, Buddhismus, Islam – so gehen sie davon aus, dass sich das Göttliche in jedem Menschen findet, richten also ihre spirituelle suche nach innen, ohne auf Priester oder Propheten Wert zu legen. Anando Gopal Das selbst entstammt eine Musikerfamilie und begann schon mit 7 Jahren, an Bushaltestellen und Zügen zu singen, um seinen Beitrag zum Lebensunterhalt der Familie zu leisten. Durch häufige Aufenthalte im Westen ist er mit der dortigen Kultur vertraut und begreift es als seine Aufgabe, die lebendige Tradition der Bauls in Europa durch Konzerte zu vermitteln. Mit der Gründung eines Ashram versucht er gleichzeitig, in seiner Heimat die Tradition des open house weiterzuführen, wo jeder zu essen bekommt, der bedürftig ist.
Author: Martin Hager

Bio

Konzerte der letzten Jahre außerhalb Indiens:
Festival International de Musique Sacrée de Sylvanès - Frankreich
Musée des Arts Asiatiques de Nice - Frankreich
Festival de Saint-Denis - Frankreich
Les Orientales de Saint Florent – Frankreich
Festival Gnaoua et Musiques du Monde, Essaouira - Marokko
Festival Nits D’Estiu, Fondation « La Caixa », Barcelona - Spanien
Festival de Musique Sacrée, Gerona – Spanien
Music World Institute, New York – USA

Anando Gopal Das tritt häufig in Europa auf. Zuletzt war er Sommer 2003 auf Frankreich-Tour. Im Dezember spielt er mit seinem Ensemble bei der „Langen Nacht der Baul-Musik“ im Rahmen des Fesival of Sacred Music 2003 am Haus der Kulturen der Welt.

Works

Kothae Lukale Hari

Published Audio,
2003
Traditional Bengali Folk Song

Bâuls du Bengale

Published Audio,
2003
Daqui/Harmonia Mundi

Projects

This artist took part in the following project(s) organized/funded by the culturebase.net partner institutions.

Festival of Sacred Music

(05 December 03 - 14 December 03)

Www