Mitra Tabrizian

Article Works Projects www
genre(subgenre):
Bildende Kunst (Fotografie)
Film (Spielfilm)
Geschriebenes & gesprochenes Wort (Filmdrehbuch)
region:
Middle East, America, South
country/territory:
Iran (Islamic Republic of), Argentina
created on:
February 23, 2004
last changed on:
Please note: This page has not been updated since August 25, 2010. We decided to keep it online because we think the information is still valuable.
information provided by:

Article

Mitra Tabrizian studierte Film und Fotografie an der Universität Westminster in London. In ihrer Arbeit verknüpft sie Techniken aus Dokumentarfotografie, Reportage und Werbung, um auf die Ideologien aufmerksam zu machen, welche der Konstruktion kultureller Identitäten zugrunde liegen. Bekannt wurde sie durch ihre Zusammenarbeit mit Andy Golding für die Fotoserien „The Blues“ (1986-87) und „Surveillance“ (1990). Ihre Fotoessays und Aufsätze wurden in zahlreichen internationalen Zeitschriften und Magazinen wie Third Text, Art und Camera Austria veröffentlicht. Die Monographie „Correct Distance“ erschien 1990 bei Cornerhouse Publications. Sie ist Autorin und Regisseurin der Filme „The Third Woman“ (1990), „Journey of No Return“ (1993) und „The Predator“ (2003). Tabrizian lehrt derzeit an der Universität von Westminster, London. Ausgewählte Ausstellungen/2004: „Solo Show“ BKK, Bilbao, Spanien; „Lumo 04 trienial of Contemporary Photography“ Jyvaskyla Art Museum, Finnland./2003: „Solo Show“ Museum Folkwang; „Veil“ Museum of Modern Art, Oxford./2002: „The Third Woman Diaspora Film Festival“, Toronto./2001: „Inhabiting“ Gallery Lelong, New York./1999: London: „Post-Colonial City“ Architectural Association, London./1998: „Minimal Utopia“ Camera Austria Gallery, Graz./1996: „Family, Nation, Tribe, Community Shift“ Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin.
Author: Haus der Kulturen der Welt

Works

This is That Place

Published Written,
2008
Tate Katalog. Tehran, in: C International Photo Art Magazine’, Issue no 7

Border

Published Written,
2008
Herausgegeben von Rose Issa. In: Iranian Photography Now, Hatje Cantz Verlag

Naked City

Published Written,
2007
Edited by Elena Foster and Antonio Sanz. In: Horizons, Ivory Press

Beyond the Limits

Published Written,
2004
Mit einer Einführung von Stuart Hall. Steidl

Correct Distance

Published Written,
2004
Mit einer Einführung von Griselda Pollock. Cornerhouse, Manchester, UK

Homi Bhabha and Mitra Tabrizian in Conversation

Published Written,
2003
Geleitet und herausgegeben von Rosie Thomas

Beyond the Limits

Published Written,
2002
Herausgegeben von Stuart Hall & Mark Sealy. Phaidon Press

Futures: the journal of policy, planning & futures studies

Published Written,
2001
Herausgegeben von Ziauddin Sardar. In: Art, magazine N11

Projects

This artist took part in the following project(s) organized/funded by the culturebase.net partner institutions.

Real Fictions im Projekt Entfernte Nähe

Ein kuratiertes Kapitel in culturebase.net

(19 March 04 - 09 May 04)

Www

Offizielle Homepage der Künstlerin